Mehr Informationen B2C - RAJA

  • 0800 / 20 77 000 kostenfrei
  • 9.000 Produkte auf Lager
  • 4,7/5
    Kundenbewertung
  • Lieferung in 24/48 Std deutschlandweit
logo raja 0800 / 20 77 000 kostenfrei
0,00 € 0 Artikel
Bestellen Sie mit Artikel-Nr.

Mehr Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden

RAJA GmbH, Carl-Metz-Straße 12, D-76275 Ettlingen

E-Mail: info@rajapack.de
Telefon: 0800/20 77 000 - Montag bis Freitag von 7.30 bis 18.00 Uhr
Fax: 0800/20 77 010
 

Vertreten durch die Geschäftsführerin Danièle Marcovici eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts D-Mannheim, HRB 505005, und Mitglied der Industrie- und Handelskammer Pforzheim.
USt.-Id.Nr.: DE812801568

1 - Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen gelten bei entsprechender Einbeziehung für Kaufverträge von Verbrauchern, die im Bestellvorgang den Bestellweg für Verbraucher gewählt haben (Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können - § 13 BGB) mit der RAJA GmbH, Carl-Metz-Straße 12, D-76275 Ettlingen, ausschließlich. Nebenabreden werden nur schriftlich getroffen.

2 - Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, vor Vertragsschluss Änderungen der Produkte durchzuführen, die ausschließlich der Verbesserung dienen. Aus produktions- und wiedergabetechnischen Gründen können die abgebildeten Produkte geringfügige Farbabweichungen zum Original aufweisen.

3 - Angebot und Preise

Alle in unserem Privatkundenbereich für Verbraucher enthaltenen Angebote sind unverbindliche Einladungen zur Abgabe eines Angebots. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise in € inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

4 - Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst mit unserer Annahmeerklärung, etwa durch Auftragsbestätigung oder Versand der bestellten Ware an die zuletzt bekannte Adresse zustande. Reagieren wir nicht innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Aufgabe der Bestellung, gilt Ihre Bestellung als abgelehnt. Wenn Sie im Webshop bestellen, führen die folgenden Schritte zur Bestellung:


  • Auf der Artikelseite können Sie durch Klicken auf das Warenkorb-Symbol oder den Button „Zum Warenkorb hinzufügen“ die gewünschten Artikel in der benötigten Menge in den Warenkorb legen.
  • Alle Artikel, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, können Sie durch Anklicken des Buttons „Warenkorb anzeigen“ ansehen. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die gewünschte Anzahl ändern.
  • Im weiteren Bestellvorgang müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten zum Online-Konto anmelden bzw. neu registrieren, falls Sie ein neuer Rajapack-Kunde sind. Danach wählen Sie Ihre gewünschte Lieferadresse innerhalb Deutschlands sowie die Zahlungsart aus.
  • Nachdem Sie den AGB zugestimmt haben, sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung mit allen angegebenen Daten. Hier haben Sie die Möglichkeit die Richtigkeit aller Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, indem Sie auf „Ändern“ klicken.
  • Durch Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ geben Sie eine verbindliche Bestellung über die Artikel im Warenkorb ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrages an. Sollten Sie als Zahlungsart Kreditkarte oder PayPal ausgewählt haben, werden Sie nun zur Eingabe Ihrer Zahldaten weitergeleitet.
  • Wenn die Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail, die noch keine Auftragsbestätigung darstellt, aber bereits diese AGB einschließlich der gesetzlichen Widerrufsbelehrung auf dauerhaftem Datenträger enthält.

Ihre Web-Bestellungen können Sie über die Bestellhistorie in Ihrem Online-Kundenkonto jederzeit einsehen, sofern und solange Sie ein Online-Kundenkonto bei uns unterhalten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind online aber jeweils nur in der aktuellen Fassung verfügbar. Bitte bewahren Sie daher alle unsere E-Mails auf, die sich auf Ihre Bestellungen beziehen, darin sind auch die für den Vertragsschluss jeweils geltenden Vertragsbedingungen enthalten.

5 - Lieferservice

Erhalten wir Ihre Bestellung für Verpackungsmaterial und viele weitere Produkte werktags (Mo-Fr.) spätestens um 15.00 Uhr, liefern wir diese Artikel bereits am folgenden Werktag, spätestens am übernächsten – deutschlandweit. Für einige Artikel (wie bestimmte Maschinen) kann die Lieferzeit auch länger werden. Hier erfolgt eine individuelle Absprache.

Ab 238,- € Bestellwert liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus. Unter diesem Bestellwert erheben wir lediglich eine Frachtkosten-Pauschale von 15,35€. Ausnahmsweise abweichende Transportbedingungen sind beim jeweiligen Artikel beschrieben. Bitte beanstanden Sie erkennbare Transportschäden sofern möglich gleich beim Frachtführer – gelingt Ihnen dies nicht, erwachsen Ihnen daraus keine Nachteile.

6 - Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware bzw. die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (RAJA GmbH, Carl-Metz-Straße 12, D-76275 Ettlingen, info@rajapack.de, Telefon: 0800/20 77 000, Fax: 0800/20 77 010) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte MusterWiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (s.o.) oder zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, Verträge zur Lieferung von Tonoder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde sowie Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An RAJA GmbH, Carl-Metz-Straße 12, D-76275 Ettlingen, info@rajapack.de, Fax: 0800/20 77 010:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
____________________________________________________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*): ___________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s): ___________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): _________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): _______________________________
Datum: ______________
(*) Unzutreffendes streichen.

7 - Mängel und sonstige Haftung

(a) Bei Mängeln gilt gegenüber Verbrauchern die gesetzliche Sachmängelhaftung, soweit hier nicht anders vereinbart.

Wir gewähren Ihnen in Deutschland auf verschiedene Produkte zusätzlich und ohne Auswirkung auf die Ansprüche aus der gesetzlichen Sachmängelhaftung eine Garantie und leisten hier bei Fehlern von Material und Verarbeitung, jedoch nicht für die Abnutzung Ersatz oder Reparatur nach unserer Wahl. Diese Produkte sind mit einem Garantie-Logo im Webshop gekennzeichnet. Die jeweilige Garantielaufzeit beginnt mit Auslieferdatum Ihrer Bestellung und endet nach Ablauf der angegebenen Frist. Sie können jederzeit eine Garantieerklärung in Textform bei uns via E-Mail an info@rajapack.de oder telefonisch unter 0800 2077000 anfordern. Um Garantie geltend zu machen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter 0800 2077000.

(b) Wir haften bei Vorliegen einer gesetzlichen Haftungsnorm im Rahmen des Vertragsverhältnisses – also auch bei Mängeln – auf den Ersatz von Schäden bzw. auf den Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Pflichten, die der Vertrag nach seinem Inhalt und Zweck gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Außer bei Vorsatz oder grobem Verschulden ist die Haftung bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht höchstens auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

(c) Ansprüche nach dem Produkthaftungs- und Produktsicherheitsgesetz, wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, wegen arglistiger Täuschung, auf Schadensersatz statt der Leistung bei erheblichen Pflichtverletzungen, wegen verschuldeter Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit, aufgrund einer übernommenen Garantie oder für ein übernommenes Beschaffungsrisiko bleiben insgesamt unberührt, auch hinsichtlich der Verjährungsfrist.

(d) Die Haftungsregelung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Eine Veränderung der gesetzlichen Beweislastverteilung ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

8 - Bezahlung

Die Bezahlung der Ware erfolgt per Paypal oder Kreditkarte (Belastung nach Aufgabe der Bestellung). Bei Auswahl der Zahlungsart «PayPal» erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.àr.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Die Aufrechnung oder Zurückhaltung von Zahlungen wegen von uns bestrittenen und nicht rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen ist nicht möglich, es sei denn, der Gegenanspruch bezieht sich auf das gleiche Rechtsverhältnis. RAJA behält sich das Recht vor, noch offenstehende Lieferungen zu stoppen bzw. Vorkasse zu verlangen, wenn etwa durch Stornierung einer Zahlung begründete Zweifel an der Bonität des Kunden auftreten.

9 - Eigentumsvorbehalt

Alle Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10 - Anwendbares Recht

Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Stand: März 2019.