NEU

Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625

Ab  5,17 € ohne MwSt. 5.17

Preise ansehen
Auf Lager
  • Voll automatischer Klingenrückzug für hohe Sicherheit
  • Für Rechtshänder und Linkshänder geeignet
  • Ergonomischer Zangengriff – ideal für Intensiveinsatz
  • Für extreme Beanspruchung und Kraftschnitte geeignet
  • Gewicht 151 g, Schnitttiefe 21 mm, Klingenaustritt 25 mm
...weiter lesen

DEAT_qualitaet-solingen
Art.
Bezeichnung
Verp.- Einheit (VE)
€ je VEMenge  
-10%
ab 1 VEab 5 VE
625001
Messer1 32,95 29,65
60099
Pack mit 10 Klingen1 5,75 5,17
Detailbeschreibung

Sehr stabiles Sicherheitsmesser für kraftvolle Schnitte


Das Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625 ist ein sehr robustes Messer. Das Aluminiumgehäuse ermöglicht kraftvolle Schnitte wie beispielsweise durch 3-welligen Karton oder das Abschwarten von Rollenware (siehe Expertentipp). Die robuste Bauform geht einher mit einer optimalen Gewichtsverteilung. Das sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten und den langen Erhalt des Sicherheitsmessers. Der leichtgängige Hebel, der abgerundete Zangengriff und der Soft-Grip auf dem Messerrücken unterstützen die Ergonomie.

Das Martor Sicherheitsmesser ist zudem besonders sicher. Der vollautomatische Klingenrückzug zieht nach dem Schneiden die Klinge zurück, auch wenn Sie den Zangengriff gedrückt halten. So kann nach dem Schneiden garantiert nichts schief gehen. Zum Verriegeln des Zangengriffs können Sie am hinteren Ende die Sicherung nutzen. Somit verhindern Sie das unbeabsichtigte Ausfahren der Klinge während des Transports.

Die 2-fach nutzbare Klinge in Trapezform hat abgerundete Ecken und kann in 4 einfachen Schritten gewechselt werden:
  • Ziehen Sie den blauen Klingenwechselknopf nach oben heraus und betätigen Sie den Hebel des Zangengriffs. Die Klinge und die Klingenhalterung treten aus dem Griff heraus.
  • Fixieren Sie den Hebel mithilfe der Sicherung und drehen Sie den Griff so, dass die transparente Klingenabdeckung im Klingenaustritt nach oben zeigt.
  • Nun können Sie die Klinge wenden oder wechseln. Legen Sie die Klinge wieder exakt auf die Nocken des Klingenträgers.
  • Schieben Sie die Sicherung in die hintere Position, damit sich der Hebel wieder lösen kann. Danach drücken Sie den Klingenwechselknopf in den Griff zurück und schneiden wieder los.

Das Sicherheitsmesser SECUPRO 625 eignet sich zum Schneiden folgender Materialien:
Bis zu 3-wellige Kartons, Kunststoffumreifungen, Sackware, Gummi, Leder, PVC Bodenbelag, Auslegeware, Textil, Wickel-, Stretch-, Schrumpffolie, Folienbahnen, Papierbahnen, Filz, Klebeband, sowie zum Abschwarten von Rollenware

Alle Details im Überblick:
  • Vollautomatischer Klingenrückzug
  • Weicher und rutschfester Griff
  • Einfacher Klingenwechsel ohne Werkzeug
  • Höchster Abriebschutz
  • Besonders ergonomisch
  • 2-fach nutzbare Klinge
  • Mit Sicherung für den Zangengriffhebel
  • Für Rechtshänder und Linkshänder
  • Hilfreiche Auflagefläche
  • Angenehmer Schnittwinkel
  • Für Kraftschnitte geeignet
  • Mit Öse zum Befestigen
  • Abgerundete Trapezklinge
  • Schnitttiefe: 21 mm
  • Klingenaustritt: 25 mm
  • Material: Aluminium
  • Maße: L 154 x B 22 x 67 mm
  • Gewicht: 151 g
  • Verpackungseinheit (VE): 1 Sicherheitsmesser
  • Verpackungseinheit (VE) der Ersatzklingen: Pack mit 10 Klingen im Spender


  • Gelangen Sie gleich zum Cutter, Sicherheitsmesser und Scheren Sortiment und verschaffen Sie sich einen Überblick. Weiteres Zubehör finden Sie unter der Kategorie Betriebsausstattung. Für die sichere Entsorgung der Klingen, empfehlen wir die Martor Sammelbox für gebrauchte Klingen. Für den sicheren Transport des Sicherheitsmessers eignet sich die Gürteltasche in Größe L passend dazu.
Zurück zum Seitenanfang

DEAT_qualitaet-solingen
Experten-Tipps

Richtig schneiden, aber wie?

Sicherheitsmesser erleichtern Ihnen die Arbeit, wenn sie richtig eingesetzt werden. Das Sicherheitsmesser SECUPRO 625 schneidet beispielsweise auch Umreifungsbänder. Wussten Sie, dass Sie diese am besten diagonal im 45° Winkel durchtrennen?

Wenn Sie besonders dicke und robuste Materialien schneiden müssen, empfehlen sich Kraftschnitte. Achten Sie dabei darauf, dass Sie das Sicherheitsmesser von Ihrem Körper wegdrücken während Sie schneiden. Drehen Sie das Messer, drücken Sie den Hebel und bewegen Sie das Sicherheitsmesser mit viel Druck nach vorn.

Diese Art von Schnitten eignet sich besonders zum Abschwarten von Rollenware, wie beispielsweise von Papierrollen oder Folienrollen. Dabei muss das Material vom Rollenkern runtergeschnitten werden. Ein Kraftschnitt dieser Art ist nicht einfach und das Risiko der Personenverletzung ist groß. Nutzen Sie daher ein besonders robustes Sicherheitsmesser mit automatischem Klingenrückzug.