Feedback

Geami WrapPak – Schutz- und Präsentationsverpackung in Einem

Jeden 2. Sonntag im Mai ist Muttertag und es werden wieder zahlreiche Pakete verschickt. Und wer kennt das nicht? Man freut sich tagelang auf ein Paket und dann ist es endlich da. Voller Vorfreude wird der Karton geöffnet und erst einmal sieht man ein unordentliches Durcheinander von Verpackungschips oder Luftpolsterfolie. Das stört das perfekte Auspackerlebnis ein bisschen. Im Zeitalter des Unboxing-Trends ein unerwünschter Effekt. Um in diesen Auspack-Videos so richtig zu glänzen empfiehlt sich das Verpacken mit Geami WrapPak. Das Umhüllungsmaterial bietet nämlich die Möglichkeit Produkte für den Transport zu schützen und sie gleichzeitig ansprechend zu präsentieren.

Polster- und Oberflächenschutz

Die Geami WrapPak bietet eine papierbasierte Alternative zur herkömmlichen Luftpolsterfolie und ist eine besonders umweltfreundliche Schutzverpackung. Die Tischmaschine kombiniert beim Abwickeln Kraft- und Seidenpapier. Das Besondere: das spezielle patentierte gestanzte Papier wird in eine Honigwabenstruktur gedehnt. Durch die gedehnte Form können hunderte wabenförmige Zellen eventuelle Stöße auffangen und das umhüllte Produkt so schützen. Denn wie bei den Bienenwaben wird durch die Wabenstruktur eine hohe Stabilität erreicht. Zusätzlich schützt das weiche weiße Seidenpapier empfindliche Produkte vor Kratzern und kleineren Beschädigungen während des Transportes.

Ansprechende Präsentation im Karton

Durch die Kombination von Seidenpapier und Kraftpapier mit Wabenstruktur, bildet Geami WrapPak neben seiner Schutzfunktion auch eine schöne Präsentationsmöglichkeit der umhüllten Artikel. Die Flexibilität des Materials ermöglicht eine hervorragende Umhüllungslösung für eine Vielzahl von Produkten. Das Papier wirkt hochwertig und vermittelt Nachhaltigkeit im Vergleich zu Kunststoffbasierten Polstermaterialien. Gerade Kosmetik, Lebensmittel in Gläsern aber auch Porzellan werden auf diese Weise perfekt in Szene gesetzt. 7 verschiedene Farben des Seidenpapiers geben den Produkten das gewisse Etwas und wer seiner Verpackung einen ganz individuellen Touch geben möchte, hat auch die Möglichkeit das Seidenpapier bedrucken zu lassen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig, ob als Geschenkverpackung, als Inlay im Karton oder als Polsterschutz zum Versenden. Gerade für Online-Händler sind die Kombination aus buntem Seidenpapier und Wabenstruktur die ideale Verpackung um sich abzuheben.

Ansprechendes Inlay und Polsterung im Karton

Geami WrapPak als Inlay im Karton…

Geami WrapPak als Präsentationsverpackung

…als schützende Geschenkverpackung…

Geami WrapPak - perfekter Schutz beim Versenden

…als ansprechende Schutzverpackung für den Versand

Zeit- und Kostenersparniss beim Verpacken

Der Konverter ist kompakt und hat gut auf einer Packstation oder Packtisch Platz, das Material kann auf diese Weise direkt vor Ort und je nach Bedarf hergestellt werden. Auf diese Weise wird Lagerplatz gespart. Durch das Zusammendrücken der Wabenstruktur verhakt sich die Verpackung und es ist kein weiteres Klebeband zum Fixieren notwendig. Zusätzlich kann Verpackungsmaterial eingespart werden, denn 40 Rollen Geami WrapPak (eine Palette) entsprechen 116 Rollen Luftpolsterfolie. Folgendes Video zeigt die verschiedenen Einpacktechniken:

Mit Geami WrapPak landet man also garantiert den perfekten Unboxing-Effekt! Und nicht nur wir finden das toll: Im Vorfeld der FachPack wurde die Geami WrapPak vom dvi mit dem deutschen Verpackungspreis „Beste Verpackung“ im Bereich Schutz- und Transportverpackung ausgezeichnet und hat davor bereits den „IntraLogistics Gold Award in der Kategorie „Verpackung“ gewonnen.