Umweltorientierung der RAJA-Gruppe

Ein starkes Engagement, das Teil unserer DNA ist!

65 Jahre geprägt von ständigen Innovationen und Entscheidungen, die Ökonomie und Ökologie in Einklang bringen.

Eine umweltbewusste Einkaufspolitik

Als Handelsunternehmen hat RAJA eine Einkaufspolitik, die Verantwortung übernimmt für:

Unsere Schwerpunkte

Möglichst europäischer Einkauf, um CO² Emissionen zu reduzieren.

unserer Produkte werden in Europa hergestellt.

Im Fokus stehen umweltfreundliche Produkte:

Sie sind mit einem Umweltzeichen zertifiziert, aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, tragen zur Reduzierung von Abfall, Rohstoff- oder Energieverbrauch bei oder sind recyclbar.

Seit 65 Jahren handelt RAJA!

Die RAJA Gruppe legt großen Wert auf den Grundsatz der Kreislaufwirtschaft.

Dieser besteht darin, Abfall zu reduzieren, indem Verpackungen angeboten werden, die weniger Material benötigen und aus recyceltem Material hergestellt werden. Seit 65 Jahren verfolgt die RAJA-Gruppe diesen Ansatz. Entdecken Sie die verschiedenen Stationen unserer Innovationen und Entscheidungen.

Environment

Umweltfreundlicher Versand

Das Engagement von RAJA spiegelt sich auch in der Absicht wider C0² Emissionen zu reduzieren

Wir stellen sicher, dass unsere Logistikpartner in ihren Fuhrpark investieren, um den neusten europäischen Standards gerecht zu werden. Bei der Routenplanung soll die Anzahl gefahrener Kilometer optimiert werden.

Informieren, kommunizieren und unseren ökologischen Fußabdruck möglichst weit reduzieren
• Durch den Ausbau unserer Online-Angebote und Services
• Durch die Reduzierung der versendeten Kataloge und der Papiermenge
• Durch die Verwendung von Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern (PEFC, FSC) und den Druck mit Farben auf mineralischer Basis, die mit dem Blauen Engel zertifiziert sind, sowie die Zusammenarbeit mit Druckereien die ISO 14001 zertifiziert

Environment

Aktionsprogramm "Perspektiven für Frauen"

Mit RAJA ist umweltfreundliches Verpacken auch eine Geste der Solidarität! Das Aktionsprogramm "Perspektiven für Frauen" wurde im September 2016 in Deutschland eingeführt und wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Bis Ende Juni 2019 wurden 245.000 Euro zur Unterstützung von 3 ausgewählten Projekten in Deutschland bereitgestellt.

Environment

Die RAJA-Danièle Marcovici Stiftung für Frauen

Danièle Kapel-Marcovici, Geschäftsführerin der RAJA-Gruppe, ist es schon immer wichtig nicht nur die wirtschaftliche sondern auch die gesellschaftliche und soziale Rolle eines Unternehmens zu sehen. Aus dieser Überzeugung heraus gründete sie 2006 ihre Stiftung, um Frauen zu helfen. So werden, über das Unternehmen hinaus, die Werte Solidarität, Respekt und Gleichstellung von Männern und Frauen gefördert.

Bildnachweis: Du Pain & Des Roses

Environment