Feedback
Weltfrauentag-2018_2

Weltfrauentag 2018 – Perspektiven für Frauen

Der 8. März ist Weltfrauentag. Für uns Frauen bei Rajapack bedeutet das jedes Jahr, dass wir eine kleine Überraschung von Geschäftsführerin Danièle Kapel-Marcovici bekommen. Denn für Sie ist das Engagement für Frauen weltweit eine Herzensangelegenheit. Für uns Mitarbeiterinnen ist dieser Tag auch immer eine Gelegenheit über die Hintergründe des Aktionstages Nachzudenken. In diesem Jahr steht der Internationale Weltfrauentag unter dem Motto #PressforProgress: Auf Fortschritt beharren. Ein Aufruf voran zu gehen und Gleichberechtigung zu fordern. Denn leider ist das Thema Gleichberechtigung von Männern und Frauen immer noch aktuell… Frauen leiden beispielsweise öfter unter Altersarmut als Männer, gerade alleinerziehende haben häufig soziale Nachteile, sie bekommen meist immer noch weniger Gehalt als Männer auch bei gleicher Leistung und werden häufiger Opfer von häuslicher Gewalt. Vieles muss also noch verändert werden und der Weltfrauentag ist ein guter Anlass daran zu erinnern.

Weltfrauentag – damals und heute

Auf Anregung der deutschen Sozialdemokratin Clara Zetkin wurde der erste Weltfrauentag  am 19. März 1911 in Deutschland und einigen Nachbarländern organisiert. Seit dem Jahr 1921 findet er jährlich am 8. März statt, im Jahr 1977 schließlich erkannte die UN-Generalversammlung den 8. März offiziell als Internationalen Frauentag an. Die Hauptforderung aus dem Gründungsjahr, das Wahlrecht auch für Frauen, wurde in Deutschland 1918 erreicht, daher feiern wir in diesem Jahr auch 100 Jahre Frauenwahlrecht. Und doch sind wir, noch nicht am Ziel, was soziale, politische und berufliche Gleichstellung angeht.

Rajapack engagiert sich mit dem Aktionsprogramm Perspektiven für Frauen

Mit der Unterstützung der Stiftung RAJA-Danièle Marcovici haben wir im September 2016 das Aktionsprogramm Perspektiven für Frauen ins Leben gerufen. Dabei wird beim Verkauf von ausgewählten Produkten  1 € gespendet. Mit den gesammelten Spenden unterstützen wir 3 Organisationen die sich für Frauen einsetzen und stark machen:

Im vergangenen Jahr konnten wir insgesamt bereits 90.000 € Spendengelder an die drei Vereine übergeben die mit dem Geld tolle Projekte umsetzen konnten. Inzwischen steht nun die Spendensumme der dritten Sammelperiode fest. Erneut konnten wir von September bis Ende Februar 2018 40.500 € Spendengelder für die drei Organisationen sammeln. Ein toller Erfolg!

Wir werden in den kommenden Monaten berichten, wenn wir die Spendengelder übergeben und was es bei den 3 Organisationen Neues gibt. Denn alle drei leisten Bemerkenswerte Arbeit für Frauen und zwar nicht nur am Wetfrauentag.