Feedback
Internet-World2017

Premiere: Rajapack zum ersten Mal als Aussteller auf der Internet World

Zum ersten Mal präsentiert sich die Rajapack GmbH auf der Internet World Messe in München.  Vom 7. bis 8. März präsentiert die deutsche Tochter der RAJA-Gruppe, Europas Marktführer im Bereich des B2B-Versandhandels für Verpackungslösungen, in München eine Auswahl ihrer umfassenden Produktpalette an Stand J 433. Im Fokus stehen dabei spezielle Verpackungslösungen für den E-Commerce.

Mit 7.000 Artikeln bietet Rajapack eines der umfassendsten Sortimente an Verpackungslösungen am Markt. Dieses reicht von Kartons und Containern, Postverpackungen und Versandtaschen, Pack- und Warnbändern, Beuteln und Polstermaterialien über Stretchfolien und Paletten, Lager- und Betriebsausstattung bis hin zu Verpackungsmaschinen.

Die Wachstumsdynamik im Online-Handel ist ungebrochen und damit steigt auch die Nachfrage nach Verpackungen für den E-Commerce. Rajapack reagiert pünktlich zur Internet World mit einem weiteren Sortimentsausbau von Verpackungen zum sicheren und kosteneffizienten Versand für Online-Shops. So sind Wellpapp-Faltkartons mit Automatikboden ab sofort auch in 2-welliger Kartonqualität erhältlich, durch Automatikboden sind Sie doppelt so schnell aufgerichtet wie normale Kartons und bieten besonderen Schutz durch die doppelte Stärke des Kartonbodens. Das Thema Retouren ist für nahezu jeden Online-Shop Betreiber ein Thema: Wiederverschließbare Versandkartons bieten dafür die optimale Lösung: Durch den zweiten Haftklebeverschluss kann der Karton nach dem Öffnen einfach und bequem für den Rückversand fertig gemacht werden. Ein Plus für Kunde und Onlineshopbetreiber. Mit dem neuen Versandkarton Smallfix können insbesondere kleine Objekte portosparend versendet werden. Er ist so kompakt, dass er als Groß- oder Maxibrief versendet werden kann.

Ein absolutes Highlight für die Internet World sind die neuen Thermoverpackungen für die Lieferung und den Versand von Lebensmitteln. Laut einer Studie von Bitkom ist der Anteil der Online-Shopper die Lebensmittel oder Getränke im Netz bestellen, von 10 Prozent im Jahr 2012 bis Ende 2015 auf rund 28 Prozent gestiegen, Tendenz weiter steigend. Diesem Trend trägt Rajapack Rechnung: Neue Isolierboxen beispielsweise gewähren eine gleichbleibende Transporttemperatur von 0° bis +4°C für 24 bis 48 Stunden. Zusätzlich zu den Kartonagen bieten Thermo-Luftpolsterfolie, Thermobeutel und Temperaturindikatoren den notwendigen Schutz und die notwendigen Kontrollmechanismen für den Versand von Lebensmitteln.

„Die Internet World bietet eine gute Gelegenheit, unser neu erweitertes Sortiment im Bereich E-Commerce Verpackungen zu präsentieren und neue Entwicklungen vorzustellen.“ so Delphine Jean, Marketing und Produktmanagement Direktorin bei Rajapack. Ein Beispiel dafür ist auch das System Geami WrapPak HV. Die 2015 mit dem deutschen Verpackungspreis ausgezeichnete Papierpolstermaschine ist mit einer Kombination aus Seidenpapier und Kraftpapier eine umweltfreundliche Polstervariante. Das patentierte Kraftpapier ist gestanzt und wird während des Prozesses in eine stabile Honigwabenstruktur gedehnt. Das Ergebnis bietet Produktschutz und wird zum attraktiven Blickfang: Das Seidenpapier ist inzwischen in 8 verschiedenen Farben erhältlich.

„Kunden profitieren bei uns nicht nur von einer breiten Produktpalette, unsere Stärken sind unsere hohe Serviceorientierung und Beratungskompetenz, sowie die langjährige Erfahrung die wir im Verpackungsbereich haben, gerade für E-Commerce Unternehmen, für die das Thema Verpacken eine sehr wichtige Rolle spielt, sind wir ein zuverlässiger Partner“, sagt Jean. „Wir können ganz gezielt auch auf individuelle und spezifische Kundenwünsche eingehen, für alle Anforderungen die beste Lösung finden und optimal beraten.“