Feedback
Rajapack für Filles du Facteur

Das Geschenk zum Internationalen Weltfrauentag 2016 – Ein Geschenk für ALLE

Die unabhängige Organisation „Filles du Facteur“ unterstützt Frauen, die unter prekären Umständen leben, beim Einstieg ins Berufsleben. Durch eine einzigartige Idee, aus alten Plastiktüten Objekte wie Tischuntersetzer, Körbe, Schalen oder Taschen zu häkeln. Wahre Designobjekte entstehen auf diese Weise, die Objekte sind haltbar, abwaschbar und – natürlich zu 100% ein Recyclingprodukt!

Filles du FacteurDie am Projekt teilnehmenden Frauen lernen über die praktischen Fähigkeiten hinaus deutlich mehr:

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Organisation lernen sie alle Aspekte ihrer Aktivitäten zu bewerkstelligen: Buchhaltung, kaufmännische Prozesse, Qualitätskontrolle, Umsatzentwicklung … Dadurch, dass sie ein Computertraining absolvieren, werden die Bestellungen eigenständig verwaltet. Denjenigen, die nicht lesen oder schreiben können wird Unterricht erteilt.

So können die am Projekt teilnehmenden Frauen ein regelmäßiges Einkommen generieren. In Burkina Faso beispielsweise ermöglicht das Einkommen von zirka 48€ im Monat den Frauen, die Ausgaben des täglichen Bedarfs oder Gesundheitsaufwendungen zu bestreiten und darüber hinaus die Schulgebühren ihrer Kinder zu bezahlen.

Seit 2014 unterstützt die Stiftung „RAJA – Danièle Marcovici Foundation“  besonders das Projekt in Burkina Faso. Und so profitiert von dem diesjährigen Geschenk zum Weltfrauentag, das Danièle Kapel-Marcovici dieses Jahr wieder an sämtliche Arbeitnehmerinnen der RAJA-Gruppe verteilen ließ, wirklich jedermann. Alle Frauen der Gruppe hielten nämlich am 8. März ihr ganz persönliches Exemplar der speziellen Handwerkskunst in den Händen: Eine aus Plastiktüten gehäkelte Schale!

Danke, Danièle, das muss man erst einmal schaffen:  Ein Geschenk gleichzeitig für uns, für die Frauen in Burkina Faso und für die Umwelt! Win-Win-Win! :-)

Rajapack am Weltfrauentag